Royal Rangers

Die Royal Rangers sind als Werk des Bundes Freikirchlicher Pfingstgemeinden KdöR und Mitglied im Bundesjugendwerk des BFP KdöR anerkannter Träger der freien Jugendhilfe. Finanziert wird die Arbeit aus geringen Beiträgen und durch Spenden. Der Dienst an Kindern und Jugendlichen vor Ort wird im Ehrenamt verrichtet.

Die Royal Rangers sind stets engagiert die Kinder, Jugendlichen und Leiter in allen Wachstumsbereichen eines Royal Rangers (körperlich, geistig, geistlich und gesellschaftlich) zu stärken und zu fördern und vor allem weiterzuentwickeln, Leiter qualifiziert zu schulen und vor allem Kinder und Jugendliche in ihrem Reifeprozess ins Leben zu begleiten. Dabei hilft uns auch jede finanzielle Unterstützung.